Willkommen auf der Homepage der Grundschule Lockweiler 

Neue Emailadresse: gs.lockweiler@wadern.de 

24.03.2020

Liebe Eltern,

hier finden Sie neuen Lernangebote für die Zeit vom 25. bis 31. März. Das Abholen der Materialien in der Auslage im Altbau können wir aufgrund der neuen Ausgangsbeschränkungen leider so nicht mehr anbieten. Nur in absoluten Ausnahmefällen, wenn Sie gar keine Möglichkeit des Ausdruckens haben, können Sie sich bei mir melden, um eine Abholtermin oder eine andere Alternative zu vereinbaren. Rufen Sie dazu  einfach in der Schule an oder schreiben Sie eine Mail!

Außerdem finden Sie unter Lerrngebote noch eine Datei mit einem Brief an Ihre Kinder. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie diesen ihren Kindern vorlegen oder mit ihnen gemeinsam lesen würden.

 

Für Ihr Verständnis in dieser Situation und auch für Ihre gesamte Unterstützung beim Bearbeiten der Lernangebote möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Wir als Kollegium würden sicherlich derzeit nichts lieber tun als ihnen diese Arbeit wieder abzunehmen.

Für uns alle ist diese Form des Unterrichtens oder zu Hause Lernens neu. Wir möchten sowohl unseren Schüler/innen vernünftige Lernangebote machen als auch Sie als Eltern ausreichend informieren und beim Lernen mit Ihren Kinder unterstützen. Wir wollen aber weder die Kinder noch Sie mit Aufgaben und Mails überschütten und damit Ihren ohnehin jetzt schon stressigen Alltag zusätzlich strapazieren. Ihre Rückmeldungen helfen uns dabei, hier das richtige Maß zu finden.

Auch wissen wir Lehrerinnen und Lehrer alle, dass dieses Lernen zu Hause nicht immer ganz einfach ist und auch mal sehr emotional werden kann. Scheuen Sie sich daher nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder nicht genau wissen, wie etwas auf den Plänen gemeint ist. Geben Sie uns auch gerne eine allgemeine Rückmeldung bezüglich der Informationen und Pläne, die Sie von uns erhalten. Rufen Sie dazu an oder schreiben Sie eine Mail an die Schuladresse bzw. an die einzelnen Kolleginnen!

Nur gemeinsam können wir so das Beste für unsere Schüler/innen und Ihre Kinder erreichen.

 

Ich wünsche Ihnen und uns allen ein gutes Gelingen und bleiben Sie gesund!

 

ABSTAND HALTEN – ZU HAUSE BLEIBEN – GESUND BLEIBEN

 

Herzliche Grüße

Thomas Serwe

 

Falls Sie daran interessiert sind, nachfolgend noch einige Hinweise:

Information des schulpsychologischen Dienstes mit „Hilfreichen Hinweisen für Eltern zum Homeschooling“:

https://www.merzig-wadern.de/Bildung-Jugend/Schulpsychologischer-Dienst

 

Kurze Erklärfilme von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, die sich nicht direkt auf Corona beziehen, sondern auf Infektionsschutz allgemein:

https://youtu.be/1XdIvgq008E

https://youtu.be/hd1V04xcTds

https://www.youtube.com/watch?v=b1c3-XllkaM&feature=emb_rel_pause

22.03.2020 

Änderung der Telefonunterstützung

Um auch innerhalb des Kollegiums die nicht unbedingt notwendigen Kontaktmöglichkeiten zu reduzieren und auf Abstand zu gehen, werden wir die Telefonunterstützung ab Montag, 23.03.2020, umstellen. Sie können dann jederzeit die entsprechenden Kolleginnen per Email kontaktieren und erhalten zeitnah eine Antwort oder werden zurückgerufen. Die Schulleitung erreichen Sie auch weiterhin zu den gewohnten Zeiten unter der 06871/2596 oder schreiben Sie eine Mail an gs.lockweiler@wadern.de.

 

Bitte halten auch Sie Abstand und bleiben Sie mit ihren Kindern zu Hause!

(Auch das Schulgelände wird ab sofort grundsätzlich abgeschlossen sein. Sollten Sie dringend noch etwas aus der Schule benötigen, melden Sie sich bitte telefonisch!)

  

Emailadressen des Kollegiums:

Meier:                meier.grundschule@gmail.com

Kubiak:              clarissakubiak@aol.com

Zlotrg-Britz:       zlotrgbritzschule@gmail.com

Wilhelm:            sarahwilhelm2016@aol.de

Müller:               gslockmueller@gmail.com

Brücker:             jessbruecker@gmx.de

Schneider:         schuladresse2020@gmx.de

Hahn:                 estherhahn1972@gmail.com

Thiery:               m.thiery.gslockweiler@gmail.com

Scherer:             gslockscherer@gmail.com

Blug:                   st.michael_Blug@t-online.de

 

17.03.2020 

Lernangebote 

Liebe Eltern,

ab heute können wir Ihnen die angekündigten Lernangebote zur Verfügung stellen. Die Lernangebote werden wir Ihnen immer bis spätestens dienstags per Email zuschicken und werden sie auch auf unserer Homepage veröffentlichen. Für alle, die keine Möglichkeit zum Ausdrucken haben, legen wir die Lernangebote auch als Kopienpaket im Foyer des Neubaus aus. Dort können Sie mittwochs zw. 7.45 Uhr und 12.30 Uhr abgeholt werden.

Zur Vermeidung persönlicher Kontakte sollte dieses Angebot nur notfalls genutzt werden.

Bitte beachten Sie dann dabei die derzeitigen Verhaltensempfehlungen und halten Sie Abstand zu anderen Eltern.  Das Betreten des Altbaus ist grundsätzlich nicht gestattet, da dort die Kinder der Notbetreuung untergebracht sind.

Die Lernangebote gelten für jeweils eine Woche und umfassen immer einen Arbeitsplan mit täglichen Übungen, Übungen in den Unterrichtswerken, Arbeitsblätter und ggf. auch dazugehörige Erläuterungen sowie digitale Angebote. Wir sind bemüht die Arbeitspläne so zu erstellen, dass Ihre Kinder jeden Tag ein vernünftiges Maß an Aufgaben bearbeiten können.

Alle Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, diese Lernangebote zu nutzen. Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder bei dieser Aufgabe! Auch wir werden Sie und Ihre Kinder dabei unterstützen. Gerne können Sie sich bei Fragen per Email an die einzelnen Lehrkräfte wenden, die entsprechenden Emailadressen werden Ihnen heute noch mitgeteilt. Bitte beachten Sie künftig auch die neue Emailadresse der Schule (gs.lockweiler@wadern.de)!

Außerdem können Sie die Lehrkräfte an folgenden Tagen zwischen 8.30 Uhr und 10 Uhr telefonisch in der Schule erreichen:


1. und 2. Schuljahr:       Meier:  Montag 

                                      Zlotrg-Britz: Freitag                 

                                      Wilhelm: Mittwoch

3. Schuljahr:                  Brücker: Dienstag

4. Schuljahr:                  Hahn: Donnerstag

(Am Freitag, 20.03.2020, wird Frau Wilhelm statt Frau Zlotrg-Britz die Telefonbereitschaft übernehmen.)


Ihre Fragen zu den Lernangeboten können Sie grundsätzlich an alle Lehrkräfte stellen!  

Wir hoffen, diese Aufgabe so gemeinsam mit Ihnen zu bewältigen und wünschen Ihnen, Ihren Familien und natürlich auch unseren Schülerinnen und Schülern vor allem weiterhin beste Gesundheit!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Serwe                


 


Schreiben der Ministerin an die Schüler


Aktuelle Info Notbetreuung

Bis Montag, 16.03.2020, können in besonderen Ausnahmefällen Erziehungsberechtigte einen Antrag auf Notbetreuung stellen. Die Anträge sollten bis 15 Uhr eingegangen sein. Ab Dienstag soll dann die Notbetreuung organisiert werden. In der Notbetreuung findet kein Unterricht und keine schulische Förderung statt.

Betroffene Erziehungsberechtigte, die bereits am Montag eine Notbetreuung benötigen, können in der Schule vorstellig werden oder sich telefonisch melden.

Eine Notbetreuung kommt nur für ganz wenige Kinder in Betracht (max. 15 pro Schule), deren Erziehungsberechtigte in einem „systemkritischen Beruf“ arbeiten und deren berufliche Tätigkeit zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Infrastruktur dringend erforderlich ist (z.B. Mitarbeiter in medizinischen Berufen, in der Altenpflege, in „Blaulichtberufen“ wie z.B. Justiz, Polizei, Rettungsdienste, Feuerwehre, kritische Infrastrukturen) sowie berufstätige Alleinerziehende und andere, wenn keine anderweitige Betreuung möglich ist.

Vorrangig sollten die Kinder nach wie vor zu Hause betreut werden.

Nähere Informationen finden Sie in dem nachstehenden  Antrag und Hinweispapier.




Elterninfo Schulschließung

Sehr geehrte Eltern,

aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung hat die Landesregierung beschlossen, alle Schulen ab Montag bis zum Ende der Osterferien zu schließen. Daher ist auch unsere Schule ab Montag zu und Sie müssen Ihre Kinder zuhause lassen. Bitte beachten Sie dennoch die aktuellen Nachrichten in der Presse, die sicherlich sehr zeitnah über die weitere Entwicklung berichten werden.

Bezüglich der weiteren Vorgehensweise hat das Ministerium  nachfolgende Mitteilung mit entsprechenden Hinweisen und Regelungen herausgegeben:


Auf unserer Homepage  werden wir Sie auf dem Laufenden halten und die wichtigsten Informationen und Entwicklungen an unserer Schule für Sie bereitstellen.

Wir bitten Sie außerdem, uns Ihre aktuelle Telefonnummer und Emailadresse zukommen zu lassen, am günstigsten per Mail an gslockweiler@t-online.de, damit wir diese mit unseren Daten abgleichen und Sie ggf. auch darüber kontaktieren können.

Ihren Kindern haben wir die wichtigsten Bücher und Arbeitshefte bereits mit nach Hause gegeben. Sollte Ihr Kind heute gefehlt haben, können Sie die Materialien auch gerne am Montag, 16.03.2020  zw. 7.45 Uhr und 8.30 Uhr im Klassenraum Ihres Kindes abholen. Über entsprechende Lernangebote werden wir Sie in Kürze informieren.


Das Kollegium der Grundschule Lockweiler wünscht Ihnen, dass Sie trotz dieser Entwicklung gesund bleiben und wir freuen uns, wenn wir uns dann nach den Osterferien alle gesund wiedersehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Serwe


 





 

  

 

Anschrift:

Grundschule Lockweiler

Michaelstraße 4

66687 Lockweiler

Telefon: 06871/2596

Fax: 06871/922723

Email: gslockweiler@t-online.de